home

27.05.2006 Kriterium in Kulmbach

Diesmal stand ein Kriterium in Kulmbach auf dem Rennplan das als Elite A/B/C über 50 Runden und 65 Km ausgeschrieben war. Ergebnis: Es war ein sehr flaches Kriterium mit zum großteil breiten und sehr gut befahrbaren Straßen. Der Kurs war viel besser als das Wetter am heutigen Tag.

Es gab ständige Regenschauer und ab und zu auch anhaltenden Regen. Wir starteten nach der U19 als letztes und gingen etwas verspätet so gegen 19 Uhr auf den 1,3 Kilometer langen Rundkurs. Kurz vorher war die Strecke wieder fast vollständig abge-trocknet, was sich mit dem Startschuß aber ändern sollte. Von da an Regnete es wieder so richtig. Nach meinem ermessen war das Tempo ganz ordentlich.

Die ersten beiden Runden gingen recht gut, aber zwischen Runde 3-5 bekam ich langsam dicke Beine was auch ein bisschen mit den Wetterverhältnissen und dem verzögertem Start zu tun haben könnte. Aber allgemein war das Tempo für mich einfach enorm hoch und konnte es nur bis Runde 11 mit- gehen.

Danach mußte ich abreißen lassen und so fuhr ich noch 5 Solo Runden bevor ich vom mittlerweile führenden schon jetzt überrundet wurde und ich ein paar Meter später aus dem Ren-nen ging. Trotz meiner 5 Solo Runden bei denen ich im Schnitt ca. 8-10 Km/h lang-samer als das Feld unterwegs war, hatte ich bei Aufgabe des Rennens noch einen Schnitt von 41,8 Km/h.